Singen, grillen, chillen

Singefest kritischer Chöre


Dienstag, 3.Oktober 2017 ab 14 Uhr

auf dem Waldgrundstück Louisa im Frankfurter Stadtwald, Niederrad


Wen laden wir ein? Chöre, Chormitglieder, die immer – oder manchmal – politisch Stellung nehmen oder eine Meinung ausdrücken wollen, Musiker/innen, Straßensänger, Freunde, Kinder dazu… (aber auch alle, die sich angesprochen fühlen)

Warum laden wir ein? Zum Kennenlernen, zum Netzwerken, um Repertoire und Ideen auszutauschen – und um zusammen zu feiern und viel zu singen!

Was braucht es? Von Euch ein paar Lieder zum Vor- und Mitsingen, evtl. Instrumente, einen Beitrag zum Buffet/Grill und eine kleine Vorstellung eures Chores oder Eurer selbst (Wer seid ihr? Was ist eure Geschichte? Wo tretet ihr auf? usw.). Und eine Rückmeldung, ob ihr kommt.

Was gibt es? Von uns: Grill mit Grillprofi, Tische und Bänke, Toiletten, Lagerfeuer, Getränke gegen Spende. Aber: Strom und Musikanlage/Mikro gibt es nicht!

Das Gelände liegt im Frankfurter Stadtwald und wird uns von den Praunheimer Werkstätten gGmbH freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Es ist von der S-Bahn-/Straßenbahn-Station “Louisa” in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Den Weg aber der S-Bahn-Station zeigen euch die Luftballons.
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.